Praxis für  Craniosacral Therapie 

Kramgasse 33

3011 Bern

078 761 75 79

Sarah Hönig

dipl. CS Therapeutin

Mitglied Cranio Suisse®

EMR anerkannt

Der CranioBalancer™  kann in meiner Praxis bezogen werden

craniobalancer_p11gif

CranioBalancer™  

In der Schweiz entwickelt!


Ich habe in meiner Praxis sehr gute Erfahrungen mit dem CranioBalancer  gemacht. Er kann zu Hause angewendet werden  und unterstützt die Behandlung in der Praxis optimal. Alle meine Klienten die einen CranioBalancer zu Hause haben würden ihn nicht mehr her geben. Sie sind erstaunt über die Wirkung und schätzen die unkomplizierte Handhabung.


"Der CranioBalancer ist eine Art Kissen, er ist äusserst einfach anzuwenden, hat eine optimale ergonomische Form und kann bei jeder Kopfform benutzt werden.

Die Anwendung ist einfach und u.a. sehr effektiv bei: 

  • Nervosität
  • Schlafstörungen
  • Vegetativer Dystonie
  • Stress
  • Fieber 
  • Schwaches Immunsystem
  • funktionelle Depressionen
  • Erschöpfungszustand
  • Schädeltrauma 
  • Spannungskopfschmerzen | Migräne


Der CranioBalancer imitiert eine der meist gebrauchten und bekannten Techniken aus der Osteopathie. Durch den Druck des Kopfes auf 
den CranioBalancer wird der 4. Ventrikel (CV4) langsam komprimiert, bis der Pumpmechanismus der Gehirnflüssigkeit sanft zu einem Stopp kommt. 
Dieser Pumpmechanismus vollzieht sich durch die Gehirnflüssigkeit hinunter entlang des Rückenmarks zum Becken. Diesen Stopp resp. diese
Ruhephase nennt man „Stillpoint“. Er bringt das gesamte zentrale Nervensystem mit seiner Umgebung mechanisch gesehen zur Ruhe. 
Es ist ein Moment wo alle Systeme scheinbar zur Ruhe kommen, aber wenn man genauer hinschaut  sieht man, dass dieser Ruhemoment eine hoch aktive Phase ist, der den Beginn einer Selbstorganisation, der Selbstheilung und der Re-Organisation zurück zur Homöostase, zum Gleichgewicht beinhaltet.

Dieser Prozess führt zu einer tiefen Entspannung und verhilft unserem Körper zu mehr Vitalität.


Quelle:  Text (teilweise) und Bild: www.lima.ch